Wer eine Idee für ein Produkt oder eine Dienstleitung hat, will diese meist schnell umsetzen, um damit auch Geld zu verdienen. Oft erledigt die Gründerin oder der Gründer nur die wichtigsten Dinge, zum Beispiel den Businessplan, im Vorfeld. Und dann geht es los. Doch haben Sie sich mal über Ihre Arbeitsorganisation Gedanken gemacht? Wie und wann werden Sie Ihre Rechnungen schreiben? Welches Programm haben Sie dafür? Kann es alles, was Sie brauchen? Wer übernimmt Ihre Buchungen? Ein Steuerberater? Was braucht er für Unterlagen? Und wann?

Was man am Anfang nicht bedenkt, entwickelt sich schnell zur Zeitfalle.  Je länger man wartet, um diese Themen anzugehen, umso schwerer wird es, gute Lösungen einfach und rasch umzusetzen. Dieser Vortrag gibt einen Überblick, welche Fragestellungen Gründerinnen und Gründer beantworten sollten, um von Anfang an effektiv zu sein.